Sonntag, 25 September 2022
Notruf : 122

Fertigkeitsabzeichen Melder der Feuerwehrjugend

Am Samstag, den 24.02.2018 waren im Rahmen der Abnahme des Fertigkeitsabzeichen Melder der Feuerwehrjugend drei Jugendgruppen des Abschnitt Ybbs zu Gast bei der Feuerwehr Blindenmarkt. Gemeinsam mit der eigenen Jugendfeuerwehr nahmen also vier Jugendgruppen, mit insgesamt 51 Teilnehmern, am Bewerb um das begehrte Abzeichen teil.
Unterteilt wurde der Bewerb in zwei Altersgruppen. Während sich die Jugendlichen U12 im Melderspiel beweisen konnten, konnten die Überzwölfjährigen ihr Wissen beim Melderabzeichen zeigen. Ziel des Fertigkeitsabzeichens ist es, das Wissen der Jugendlichen rund um den Einsatz und die Verwendung eines Funkgerätes zur Kommunikation im Feuerwehrdienst zu erlernen und zu vertiefen. 

Alle Teilnehmer konnten bei den verschiedenen Stationen das Bewerbsziel erreichen und somit konnte am Ende des Tages die weiße Fahne gehisst werden. Bewerbsleiter war Abschnittssachbearbeiter Peter Amstler mit tatkräftiger Unterstützung der örtlichen Feuerwehrjugendbetreuerin Maria – Magdalena Redl. 

Fotos: Maria – Magdalena Redl und Lukas Klammer, Bericht: Lukas Klammer