Samstag, 25 Mai 2024
Notruf : 122

Gemeinsamer Actionday von Feuerwehrjugend und Jugendrotkreuz

Die Freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt und das Rote Kreuz Ortsstelle Blindenmarkt veranstalteten für deren Jugendgruppen von Freitag, den 27.10.2023 auf Samstag, den 28.10.2023 einen Actionday.

Über fast 24 Stunden hinweg konnten die teilnehmenden Jugendlichen gemeinsam Spiele spielen, eine Rätselwanderung bestreiten und zahlreiche Einsatzübungen erleben. 
Gestartet wurde Freitagmittag um 13:00 Uhr im Feuerwehrhaus Blindenmarkt mit dem Beziehen des Nachtquartiers im Mehrzwecksaal. Im Anschluss gings dann schon mit der Rätselwanderung weiter, bei der im ganzen Ort feuerwehr- und rettungsspezifische Stationen bestritten werden mussten. Gleich danach wurden die Kids bereits zum ersten Übungseinsatz nach Harland gerufen, wo es zu einem Forstunfall mit mehreren verletzten Personen kam. Nach der Rückkehr ins Feuerwehrhaus bereiteten die Jugendlichen gemeinsam das Abendessen zu, bevor es dann um 22:00 Uhr zur nächsten Alarmierung kam. Beim Kindergarten war ein Fahrzeugbrand zu Löschen bei dem vom Roten Kreuz mehrere Verletzte zu versorgen waren. Im Anschluss konnte von den Jugendlichen dann noch der Umgang mit einem Feuerlöscher geübt werden. Zurück vom Einsatz war für die Kinder Nachtruhe. Früh am morgen wurden diese dann mit einem Fehlalarm zum Frühstück geweckt. Den Abschluss des Actionday bildete ein Übungseinsatz bei dem es zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad kam. Hierbei hatten auch die Eltern und Angehörigen die Möglichkeit sich das Können ihrer Kids anzusehen. 

Insgesamt nahmen 23 Mitglieder der beiden Jugendgruppen an dem Actionday teil. Ein großes Dankeschön gilt dabei allen Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuern, die den Kindern ein paar unvergessliche Stunden bereitet haben. 

Fotos: FF Bindenmarkt, Bericht: Lukas Klammer