Samstag, 25 Mai 2024
Notruf : 122

Ferienprogramm bei der Feuerwehr

„Feuerwehr erleben“ hieß es im Rahmen des Ferienprogramm der Marktgemeinde Blindenmarkt bei der Freiwilligen Feuerwehr Blindenmarkt.

33 Kinder zwischen fünf und zehn Jahren konnten dabei einen Nachmittag lang in die Arbeit der Feuerwehr spielerisch hineinschnuppern. Maria-Magdalena Redl und ihr Betreuerteam bereiteten dafür vier Stationen vor, bei denen die Kids ihr Geschick unter Beweis stellen konnten.
So mussten mit verschiedenen Kleinlöschgeräten Figuren nachgebaut werden, oder mit Hilfe von Hebekissen eine Kugel durch ein Labyrinth geführt werden. Mit dem hydraulischen Rettungsgerät war aus Unterbaumaterial gemeinsam ein Turm zu bauen und bei der Station Atemschutz konnte sogar das Einsatzgewand der Feu anprobiert werden. Für die kreativen Kinder gab es auch eine Bastelstation und in ein Feuerwehrauto konnte man sich zwischendurch natürlich auch reinsetzen. 
Nach einer kurzen Jausenpause wurde den Kleinen noch der Wasserwerfer unseres Hilfeleistungsfahrzeug vorgeführt bevor der actionreiche Nachmittag bei der Feuerwehr auch schon wieder zu Ende war. 

Fotos: FF Blindenmarkt, Bericht: Lukas Klammer