Montag, 4 März 2024
Notruf : 122

Einsatzübung in Ennsbach

In Ennsbach fand am Freitag eine Einsatzübung mit den Feuerwehren Blindenmarkt, Ennsbach, Karlsbach, Kemmelbach, St.Martin und dem Löschzug Hengstberg statt.

Übungsannahme war ein Brand eines landwirtschaftlichen Objekt mit mehreren vermissten Personen. Die Freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt nahm mit 19 Mitgliedern und drei Fahrzeugen an der Übung teil. 
Für den Innenangriff wurden dabei zwei Atemschutztrupps gestellt. Die restlichen Blindenmarkter Kräfte wurden wie folgt eingesetzt. Tank Blindenmarkt unterstützte beim Löschangriff von außen und fuhr am Ende im Pendelverkehr zur Löschwasser Bereitstellung. Last Blindenmarkt unterstützte die Feuerwehr St.Martin beim Atemschutzsammelplatz und die Pumpe Blindenmarkt war Teil einer Löschwasser  -Zubringleitung von einem nahegelegenem Teich. 
Nach etwa einer Stunde war Übungsende und es folgte eine kurze Übungsnachbesprechung, bei der Übungsbeobachter Karl Govednik Gutes und Schlechtes zusammenfasste. 

Fotos und Bericht: Lukas Klammer