Mittwoch, 30 November 2022
Notruf : 122

Menschenrettung auf der A1

Die Freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt wurde am Freitagabend, den 10.07.2022 zu einer Menschenrettung auf der A1 Richtung Salzburg alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam es beim Lenker eines Kleintransporters zu einem medizinischen Notfall. Glücklicherweise konnte der Beifahrer das Fahrzeug ohne einen Unfall zu verursachen zum Stillstand bringen. Der Lenker musste von den eintreffenden Einsatzkräften reanimiert werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Im Anschluss wurde das Fahrzeug mit der Hubbrille des schweren Rüstfahrzeug von der Autobahn gebracht.  Für die Dauer der Reanmation bis zum Abflug des Rettungshubschrauber war die A1 Richtung Salzburg komplett gesperrt. 

Insgesamt waren von der Freiwilligen Feuerwehr Blindenmarkt 25 Mitglieder mit vier Fahrzeugen im Einsatz. Einsatzleiter war HBI Patrick Schmidl. 

Fotos und Bericht: Lukas Klammer