Donnerstag, 17 Juni 2021
Notruf : 122

Brandeinsatz bei der Fa. Empfinger in Neumarkt

Die Freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt wurde am 27.04.2021 um 12:02 Uhr zu einem Brandeinsatz bei der Fa. Empfinger in Neumarkt alarmiert.

Bei der Anfahrt der ersten Fahrzeuge in Richtung Einsatzort war schon von Weitem die starke Rauchentwicklung sichtbar. Aus ungeklärter Ursache entzündeten sich mehrere Haufen Rindenmulch im Außenbereich des Gewerbegebiet. Aufgrund der unzähligen Glutnester, die sich auf ein großes Arial erstreckten, gestaltete sich die Brandbekämpfung, teils unter schwerem Atemschutz relativ schwierig und zeitintensiv. Der anhaltend starke Wind sorgte dabei immer wieder für Neuentzündungen. 

Von der Feuerwehr Blindenmarkt waren alle sechs Fahrzeuge mit 20 Mann im Einsatz. Der Einsatzleiter wurde von der Feuerwehr Neumarkt gestellt. 
Um 17:00 Uhr konnte ein Großteil der Einsatzkräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. 

In der Nacht auf den 28.04.2021 wird eine Brandwache mit dem HLF3 Blindenmarkt sowie mit sieben Mann gestellt. 

Fotos und Bericht: Lukas Klammer