Donnerstag, 28 Oktober 2021
Notruf : 122

Lkw – Bergung auf der A1

Die freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt wurde am 16.12.2020 zu einer Lkw – Bergung auf der A1 alarmiert.

Aus unbekannter Ursache fuhr ein Lkw einem Streuwagen der ASFINAG auf. In der Folge wurden auch drei Pkws und ein weiterer Lkw teilweise stark beschädigt. Bei der Ankunft am Einsatzort standen alle sechs Fahrzeuge am Pannenstreifen. Nach den Absicherungsarbeiten unterstützte die Mannschaft der Feuerwehr Blindenmarkt bei der Versorgung einer verletzten Person und bereitete die Bergung der Unfallfahrzeuge vor. Während zwei Pkws mit der Hubbrille und dem Versorgungsanhänger abtransportiert wurden, 1 Pkw konnte die Fahrt bis zur nächsten Werkstätte eigenständig fortsetzen, wurde für die Lkw – Bergung die Feuerwehr Amstetten dazualarmiert. Durch die sehr gute Zusammenarbeit mit den Kameraden der Feuerwehr Amstetten, konnte die Lkw – Bergung rasch durchgeführt werden. 

Nach etwa 3 Stunden waren alle Arbeiten abgeschlossen und es konnte wieder eingerückt werden. Die Feuerwehr Blindenmarkt war mit vier Fahrzeugen und 11 Mann im Einsatz. Einsatzleiter war OBI Thomas Pitzl. 

Fotos: Florian Füsselberger, Daniel Füsselberger und Mathias Weilharter, Bericht: Lukas Klammer