Mittwoch, 1 April 2020
Notruf : 122

Atemschutzübung in Karlsbach

In Karlsbach fand am Freitag, den 22.11.2019 eine Atemschutzübung für die Feuerwehren Ennsbach, Karlsbach, St.Martin, Sarling, Blindenmarkt und den Löschzug Hengstberg statt.

An zwei Stationen konnten die teilnehmenden Atemschutztrupps die verschiedenen Aufgaben im Innenangriff trainieren. Hauptaugenmerk wurde dabei auf die Personensuche und die Menschenrettung gelegt. Eine besondere Herausforderung war dabei die Menschenrettung über ein Fenster im 1. Obergeschoß mit einer Korbschleiftrage und dem Ladekran des schweren Rüstfahrzeugs der Feuerwehr Blindenmarkt. 

Die Übungsnachbesprechung folgte im Feherwehrhaus Karlsbach, wo es auch eine kleine Stärkung für die 40 teilnehmenden Feuerwehrmitglieder gab. 

Fotos: Berenice Füsselberger, Bericht: Lukas Klammer