Montag, 21 Oktober 2019
Notruf : 122

Zillenfahren – Der Vizebundessieger kommt aus Blindenmarkt!

In Ach an der Salzach fand am 14.09.2019 der 2. Bundeswasserwehrleistungsbewerb statt.

 

Nach der zweijährigen Qualifikationsphase bei den jeweiligen Landesbewerben, konnten sich HBM Daniel Füsselberger und OBI Thomas Pitzl für den Bewerb der besten Zillenfahrer Österreichs qualifizieren. Gestartet wurde mit dem zweimännischen Bewerb. Bei schwierigen Bedingungen und starker Strömung endete die Fahrt für einen unserer Zillenasse leider im Wasser. Im Zilleneiner ging der Bewerb dafür umso besser aus für unsere Kameraden. Nach einer sensationellen Fahrt landete Daniel Füsselberger, der heuer auch schon den Vizelandessieg beim Landesbewerb in Niederösterreich holte, auch beim Bundesbewerb auf dem zweiten Platz. 

Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung!

Fotos und Bericht: Lukas Klammer