Freitag, 22 November 2019
Notruf : 122

Bergung eines Wohnmobils auf der A1

Die Freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt wurde am Dienstag, den 25.06.2019 um 13:44 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der A1 Richtung Wien bei km 101 alarmiert. 

Am Einsatzort angekommen lag ein Wohnmobil auf der Beifahrerseite quer über die 1. Spur und den Pannenstreifen. Nach einer kurzen Rücksprache des Einsatzleiters mit der Autobahnpolizei konnte sofort mit der Bergung des stark beschädigten Unfallfahrzeugs begonnen werden. Dabei wurde mit Unterstützung der ASFINAG der komplette Aufbau des Wohnmobils entfernt und zum Abtransport verladen. Das Fahrgestell wurde im Anschluss auf der hydraulischen Hubbrille des SRF abtransportiert und am Gelände der ASFINAG in Ybbs gesichert abgestellt. 

Die Freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt war mit 4 Fahrzeugen ca. 2 Stunden im Einsatz. Einsatzleiter war OBI Thomas Pitzl. 

Fotos: Alexander Hülmbauer, Bericht: Lukas Klammer