Mittwoch, 22 Mai 2019
Notruf : 122

Verkehrsunfall mit mehreren Pkws

Nachdem alle Kräfte vom 1. Einsatz an diesem Tag wieder eingerückt waren, kam es im immer noch zähen Verkehr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. 

Sofort rückten fünf Fahrzeuge erneut in Richtung A1 aus. Dort angekommen wurde nach dem Absichern der Einsatzstelle sofort mit den Bergungsmaßnahmen vierer beschädigter Fahrzeuge begonnen. Während ein Pkw auf den Versorgungsanhänger verladen wurde, wurde ein zweiter Pkw auf der hydraulischen Hubbrille des schweren Rüstfahrzeug und zwei weitere Fahrzeuge mittels Pkw – Abschleppstange von der Unfallstelle abtransportiert. Alle Unfallfahrzeuge wurden danach auf der Raststation Ybbs / Donau gesichert abgestellt.

Nach etwa zwei Stunden war Einsatzende und es konnte wieder eingerückt werden. Einsatzleiter war OBI Patrick Schmidl.

Fotos: Florian Füsselberger, Bericht: Lukas Klammer