Freitag, 23 August 2019
Notruf : 122

Fahrzeugbergung auf der A1

Am Donnerstag, den 21.03.2019 wurde die freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt um 10:42 Uhr zu einer Pkw Bergung auf der A1 Richtung Salzburg gerufen.

Ein Lenker verlor auf der dritten Spur die Kontrolle über seinen Kleinbus und kam quer auf der dritten Spur zum Stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Nach dem Absichern der Einsatzstelle wurde die Bergung unter Einsatz des Ladekran des schweren Rüstfahrzeug durchgeführt. Das Unfallfahrzeug wurde danach auf der hydraulischen Hubbrille abtransportiert.

Insgesamt waren 10 Mann mit 2 Fahrzeugen im Einsatz. Einsatzleiter war OBI Thomas Pitzl. Nach etwa 1,5 Stunden konnte wieder eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Fotos: Florian Füsselberger, Bericht: Lukas Klammer