Samstag, 23 März 2019
Notruf : 122

Menschenrettung auf der A1

Die Feuerwehr Blindenmarkt wurde heute um 15:53 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Ybbs zu einem Verkehrsunfall mit vermutlicher Menschenrettung auf der A1 Richtung Wien alarmiert. 

Am Einsatzort angekommen wurden bereits zwei verletzte Personen von Rotem Kreuz und Samariterbund versorgt, eine Menschenrettung war nicht mehr erforderlich. 

Die anschließende Fahrzeugbergung wurde in der Folge von der Feuerwehr Ybbs durchgeführt. Die 19 ausgerückten Mitglieder der Feuerwehr Blindenmarkt konnten schon nach kurzer Zeit wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. Einsatzleiter war OBI Thomas Pitzl.

Fotos: Daniel Füsselberger, Bericht: Lukas Klammer