Montag, 17 Dezember 2018
Notruf : 122

Fahrzeugbrand auf der A1 Richtung Salzburg

Die Feuerwehr Blindenmarkt wurde am 04.11.2018 um 21:12 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der A1, kurz vor der Betriebsumkehr Gumpenberg, gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort brannte ein auf dem Pannenstreifen stehender Pkw aus dem Motorraum. Nach der Absicherung der Einsatzstelle, wurde der Brand mittels Hohlstrahlrohr und Löschlanze unter schwerem Atemschutz bekämpft und war schnell unter Kontrolle. Für die Nachlöscharbeiten kam eine Wärmebildkamera zum Einsatz. 

Der im vorderen Bereich ausgebrannte Pkw wurde nach Beendigung der Löscharbeiten und Absprache mit der Polizei von der Autobahn geborgen und beim Parkplatz bei Amstetten Ost gesichert abgestellt. 

Insgesamt waren 23 Mann der Feuerwehr Blindenmarkt mi vier Fahrzeugen im Einsatz. Einsatzleiter war OBI Thomas Pitzl. Nach etwa 1 Stunde war Einsatzende. 

Fotos und Bericht: Lukas Klammer