Donnerstag, 4 Juni 2020
Notruf : 122

Verkehrsunfall auf der A1

Zwischen der Auffahrt und der Abfahrt Ybbs/Donau kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Fahrzeuginsassen kamen dabei nicht zu Schaden. 

 

Die Feuerwehr Blindenmarkt wurde um 01:28 Uhr zu der Bergung der Unfallfahrzeuge von der BAZ Melk alarmiert.

Bei der Ankunft am Einsatzort konnte nach der Absicherung der Unfallstelle sofort mit den Bergungsarbeiten begonnen werden. Unter Einsatz des Ladekrans des schweren Rüstfahrzeugs (SRF)  wurden die zwei beschädigten Pkws auf den Versorgungsanhänger bzw. auf die hydraulische Hubbrille des SRF verladen und anschließend abtransportiert. Gesichert abgestellt wurden diese dann bei der Raststation Ybbs/Donau.
Insgesamt waren bei dem Einsatz drei Fahrzeuge mit 15 Mann ausgerückt. Nach etwa 1,5 Stunden konnte wieder eingerückt werden. Einsatzleiter war OBI Thomas Pitzl.

Fotos: Maria – Magdalena Redl, Bericht Lukas Klammer
{gallery}/Einsaetze/2014/vu_20141214{/gallery}