Donnerstag, 4 Juni 2020
Notruf : 122

Perfekter Saisonabschluss in der Steiermark

Sechs Mitglieder der Feuerwehr Blindenmarkt nahmen vom 31.08. – 02.09.2018 am steirischen Landeswasserwehrleistungsbwerb in Fürstenfeld teil. Mit ausgezeichneten Leistungen in den verschiedenen Wertungsklassen lieferten sich unsere Zillenfahrer ein spannendes Duell um die vorderen Platzierungen und schafften somit einen perfekten Abschluss für die heurige Bewerbssaison.

Nachdem Daniel Füsselberger bereits beim niederösterreichischen LWDLB in „Disziplin Gold“ aufzeigen konnte und den 3. Rang erreichte, fuhr er in der Steiermark sogar zum Sieg, dicht gefolgt von seinem langjährigen Zillenpartner Thomas Pitzl, der den 3.Rang erreichte. 
In der Wertungsklasse „Zillen einer Meister“, hatte dann jedoch Thomas Pitzl die Nase vorne und fuhr mit einer fehlerfreien Fahrt zum Sieg. Den zweiten Platz holte sich mit Daniel Füsselberger ebenfalls ein Blindenmarkter. 
Auch im zweimännischen Bewerb konnte die Feuerwehr Blindenmarkt aufzeigen. Thomas Pitzl fuhr mit seinem Sohn Dominik Pitzl den Bewerb um das Landeswasserdienstleistungsabzeichen in Silber, wobei sich die beiden neben dem begehrten Abzeichen auch den Landessieg holen konnten. 
Neben den Platzierungen im Spitzenfeld konnten auch noch zahlreiche Ergebnisse in den Top – Ten erfahren werden. 

Hier nochmal die Ergebnisse unserer Feuerwehr:

Zillen Einer – Meisterklasse Gäste:
1. Platz – Pitzl Thomas
2. Platz – Füsselberger Daniel
10. Platz – Bruckner Andreas

Zillen Einer – Allgemein – Gäste:
6. Platz – Pitzl Dominik
12. Platz – Schmidl Patrick

Zillen Silber Gäste
1. Platz – Pitzl Thomas und Dominik
8. Platz – Schmidl Patrick und Bruckner Andreas

Zillen Bronze Gäste
5. Platz – Redl Maria-Magdalena und Füsselberger Daniel

Meister Klasse Gäste
5. Platz – Füsselberger Daniel und Pitzl Thomas

Gold Disziplin Gäste
1. Platz – Füsselberger Daniel
3. Platz – Pitzl Thomas
12. Platz – Schmidl Patrick