Samstag, 4 Juli 2020
Notruf : 122

Fahrzeugbrand hinter Feuerwehrhaus

Am Vormittag des 28.07.2018 kam es zum Brand eines Pkws hinter dem Feuerwehrhaus. Nachdem der Disponent der Bezirksalarmzentrale Melk die Alarmstufe B2 ausgelöst hatte, wurden die Feuerwehren Blindenmarkt, St.Georgen, Ennsbach und Ybbs um 08:39 Uhr zu dem Einsatz alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte am Einsatzort, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. 
Durch den schnellen Löschangriff mittels CAFS über zwei C-Rohre, konnte ein Übergreifen auf die angrenzenden Hecken jedoch vermieden werden. 
Der Brand war schnell unter Kontrolle und so wurde nach kurzer Zeit schon Brandaus gegeben. 

Die Feuerwehr Blindenmarkt war mit einem Fahrzeug und 21 Mann im Einsatz. Einsatzleiter war ABI Manfred Schmidl. 

Fotos und Bericht: Lukas Klammer