Donnerstag, 4 Juni 2020
Notruf : 122

40. BWDLB in Blindenmarkt

In Blindenmarkt fand am Samstag, den 14.07.2018 der 40. Bezirkswasserdienstleistungsbewerb (BWDLB) des Bezirk Melk statt.

Bei strahlendem Sonnenschein herrschten für die insgesamt 459 angetretenen Zillenbesatzungen am Gelände des Ausee I in Blindenmarkt perfekte Bedingungen. Nachdem der Großteil der Zillenbewerbe an fließenden Gewässern stattfindet, bat das stehende Wasser am Blindenmarkter Ausee eine besondere Herausforderung für die Teilnehmer.

In der Damenwertung setzen sich im zweimännischen und auch im einmännischen Bewerb Brigitta Bruckner und Alexandra Reiter von der Feuerwehr Melk durch. 
Bei den Herren teilten sich die Feuerwehren Pöchlarn und Blindenmarkt die vorderen Platzierungen. Während Matthias Auer und Clemens Resch (FF Pöchlarn) den Bewerb in Bronze für sich entscheiden konnten, siegten Thomas Pitzl und Daniel Füsselberger (FF Blindenmarkt) in der Wertungsklasse Silber. Daniel Füsselberger konnte sich auch im Zillen Einer den 1. Rang sichern. 

Am Abend wurden im Rahmen der Siegerehrung dann die Pokale an die Sieger der verschiedenen Wertungsklassen verliehen. Die beste Zillenbesatzung kam an dem Bewerb von der Feuerwehr Wildungsmauer. Mit einer Zeit von 05:46,55 erreichten Rainer Landmann und Otto Zehetbauer die Tagesbestzeit. 

Fotos und Bericht: Lukas Klammer