Montag, 17 Dezember 2018
Notruf : 122

Spannende Schulung mit dem Team von Spineboard.at

Am Samstag, den 07.04.2018 nahmen die Mitglieder der Feuerwehr Blindenmarkt bereits zum zweiten mal an einer umfassenden Schulung von Spineboard.at teil.

Nachdem die erste Schulung zum richtigen Einsatz von Spineboard und Co. in der Praxis gut umgesetzt werden konnte, entschied sich das Kommando der Feuerwehr Blindenmarkt das Team von Spineboard.at erneut nach Blindenmarkt zu holen. Ziel der zweiten Schulung war ein weiteres Vertiefen des bereits Gelernten, um für den Einsatzfall bestmöglich vorbereitet zu sein.
Begonnen wurde um 08:00 Uhr. Thema des Vormittags waren die Grundlagen für den technischen Feuerwehreinsatz. Weiters wurden die Stationen der letzten Schulung nochmal im Schnellverfahren durchgegangen.
Am Nachmittag galt es dann die Theorie vom Vormittag umzusetzen. An mehreren Station wurden unseren Kameraden teils knifflige Aufgaben gestellt, die es rasch und effizient zu lösen galt, natürlich unter Einsatz des Spineboards. Auch das Thema Roof – Sectioning bei Menschenrettungen durch das Fahrzeugdach wurde aktiv trainiert.

In Summe war dieser Samstag ein sehr gelungener und erfolgreicher Schulungstag, bei dem speziell die Kommunikation und die Kooperation miteinander erneut verbessert werden konnte. Insgesamt nahmen 15 Mann der Feuerwehr Blindenmarkt und drei Gäste der Feuerwehr Altenmarkt an der Schulung teil.

Fotos: Jonas Pitzl, Bericht: Lukas Klammer