Mittwoch, 1 April 2020
Notruf : 122

Pkw – Bergung auf der A1

Auf der A1 Richtung Wien kam es am Samstag, den 17.03.2018 um eta 02:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. 

Ein Pkw fuhr aus ungeklärter Ursache gegen die Mittel – Betonleitwand und kam auf der Seite liegend zum Stehen. Alle vier Insassen des Pkws blieben dabei glücklicherweise unverletzt. 
Am Einsatzort angekommen waren Polizei und Asfinag bereits vor Ort und sicherten die Unfallstelle ab. 
Aufgabe der Feuerwehr war es, das Unfallfahrzeug von der Autobahn zu Bergen. Dieses wurde am Gelände der ASFINAG gesichert abgestellt. 

Nach etwa 1 Stunde waren alle Arbeiten abgeschlossen und es konnte wieder eingerückt werden. 
Einsatzleiter war OBI Patrick Schmidl. 

Fotos: Lisa Pitzl, Bericht: Lukas Klammer