Sonntag, 28 Februar 2021
Notruf : 122

Brandeinsatz in der Verzinkerei Neumarkt

Am Abend des 22.07.2015 wurde die Feuerwehr Blindenmarkt zu einem Brandeinsatz (B3) in der Verzinkerei Neumarkt gerufen. 

Am Einsatzort angekommen konnte eine starke Rauchentwicklung verbunden mit großer Hitzeentwicklung vorgefunden werden.
Ein Kaminbrand breitete sich in einer Zwischendecke des Gebäudes aus und konnte nur unter großem Aufwand mittels schwerem Atemschutz bekämpft werden. Um die Wasserversorgung am Einsatzort sicherzustellen, wurden mehrere Zubringleitungen aufgebaut.

17 Mann der Feuerwehr Blindenmarkt rückten mit vier Fahrzeugen zu dem Einsatz aus. Diese wurden neben der Brandbekämpfung im Innenangriff auch beim Atemschutzsammelplatz und in der Einsatzleitung eingesetzt. 

Nach etwa vier Stunden wurde vom Einsatzleiter Brandaus gemeldet und etwa 150 Mann von 12 Feuerwehren konnten wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. 

Fotos: Dominik Pitzl, Bericht: Lukas Klammer

{gallery}/2015/20150722_brand_verzinkerei{/gallery}